Miso-Spaghetti

Fast Food auf Japanisch – Lieblingsrezept!

written by Natali Borsi 2. Juli 2019

Fast Food auf Japanisch – Miso Spaghetti

Dieses Rezept verdanke ich meinem liebsten Kochbuch zur japanischen Küche von Stevan Paul.

Es heißt ganz schlicht:

Meine japanische Küche – Rezepte für jeden Tag.

Ein Buch dessen Titel hält, was er verspricht.

Rezepte, die schnell und einfach gelingen und einem ganz neue Geschmackswelten eröffnen.

Ich habe dem Buch eine eigene Rezession gewidmet und empfehle es sehr. Es gibt soviele Kochbücher, die immer das Gleiche anders verpackt darbieten. Ganz anders in diesem Kochbuch. Stevan Paul hat für sein Japan Buch eigene Rezepte entwickelt die authentisch japanisch schmecken und dabei gut nachzukochen sind.

Meine japanische Küche: Rezepte für jeden Tag
Meine japanische Küche: Rezepte für jeden Tag*
von Hölker Verlag

Dieses Kochbuch ist für die ganze Familie inzwischen unverzichtbar. Ich habe dank dieses Buches endlich die Harmonielehre der japanischen Küche verstanden und beginne damit zu improvisieren. Ein Buch, das das schafft hat einen festen Platz in jeder Küche verdient!

Preis inkl. MwSt., zzgl. ggf. Versandkosten. Zuletzt aktualisiert am 27. November 2021 um 16:54 Uhr. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Japanische Küche lebt von vielen kleinen Gerichten

In der japanischen Küche werden meistens mehrere Kleinigkeiten gereicht. Deshalb sind die Mengenangaben für die Miso Spaghetti in dem Kochbuch für 3 Personen gerechnet. Ich kombiniere die Miso-Spaghetti gerne mit einem Kopfsalat mit einem besonderen japanischen Dressing, das ich bei einem japanischen Kochabend kennenlernen durfte. Da wir diese Spaghetti sehr lieben, koche ich immer gleich 500g für 4 Personen und es bleibt leider nie ein Rest. Einfach die Zutaten entsprechend erhöhen.

Miso und Butter – was für eine Geschmacks Offenbarung

Butter gemischt mit würziger Miso Paste ergibt Umami pur!

Diese Kombination funktioniert nicht nur perfekt mit Spaghetti, sondern auch bei anderen Gerichten. Stevan Paul schlägt diese Sauce zu Fisch, Muscheln, Fleisch oder gedämpften Gemüse vor. Ich kann das nur bestätigen – genial.

Am köstlichsten finde ich die Miso-Butter bisher allerdings wirklich über Spaghetti. Ich liebe einfach Spaghetti und ergänze gerne noch etwas je nach Laune  zu der Sauce. Gerne gebe ich unter die Miso Spaghetti noch frische Frühlingszwiebeln und kleine frische Tomaten. Auch gebratene Pilze machen sie wunderbar. Wer kein Sesam daheim hat, es geht auch ohne.

Drei Zutaten reichen für köstliche Pasta auf japanische Art: Miso-Paste, Butter und gute Spaghetti.

Miso Spaghetti nach Stevan Paul

Spaghetti mit Miso-Butter und Sesam

Serves: 3 Prep Time: Cooking Time:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Ingredients

  • Spaghetti, 350 g
  • schwarzer & heller Sesam, 1EL
  • Butter, 50 g
  • Miso-Paste hell, 25 g
  • Ich gebe noch dazu:
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln fein geschnitten

Instructions

Die Spaghetti nach Packungsanweisung in gut gesalzenem Wasser kochen.

  • Sesam in einer Pfanne ohne Fett rösten, 4-5- Minuten.
  • Butter in einem Topf schmelzen und die Miso-Paste mit einem Schneebesen einrühren. 100 ml Nudelwasser dazu geben und unter Rühren weiter cremig aufkochen lassen. Dann vom Herd nehmen.
  • Die Nudeln abgießen und tropfnass mit der Miso Butter mischen und sofort servieren.

Wer möchte gibt nun den Sesam und / oder dünn geschnittene Frühlingszwiebel darüber.

Ich kaufe immer sehr gute Spaghetti, vor allem, wenn Sie die Hauptrolle im Rezept spielen. Teuer aber wirklich sehr lecker sind die Kamut Spaghetti* aus dem Bio-Laden. Sie sind aus Urweizen hergestellt, schmecken kernig und machen sehr angenehm satt. Für dieses Gericht eignen sich aber auch Linguine oder Spaghettini der Firma DeGecco sehr gut.

Mein erstes japanisches Kochbuch war von der in Japan sehr bekannten KOchbuchautorin Harumi. Ebenfalls ein sehr zu empfehlendes Buch. 

KOCHBUCH TIPP FÜR FANS DER JAPANISCHEN KÜCHE VON JAPANS BEKANNTESTER KOCHBUCHAUTORIN
Harumis japanische Küche – japanische Küche für jeden Tag!

Weitere Einblicke in die japanische Küche habe ich durch zwei schöne Kochabende erhalten. Meine japanische Küchenhocker Reportagen mit Rezepten zeigen wieviel Spaß es macht gemeinsam mit Japanern zu kochen.

Küchenhocker in Japan – Kochen mit Yukiko

und

Japanisches Mayo Salatdressing von Akiko

Rezepte mit einem Hauch JAPAN findet ihr hier.

Ich wünsche euch einen guten Appetit oder wie die Japaner sagen: Itadakimasu

Wer in Berlin sehr gut japanisch essen gehen möchte, dem empfehle ich das Restaurant The Catch.

Lest gerne meinen Restauranttipp: The Catch – Berlin 

 * Bei den oben verlinkten Produkten handelt es sich um Affiliate-Links. Ich erhalte eine kleine Provision, falls Sie das Produkt kaufen. Für Sie als Käufer hat es keinen Einfluß auf den Preis, Sie zahlen dadurch nicht mehr! Mir ermöglicht es, die Kosten für diesen Blog, den ich mit großer Leidenschaft und viel Zeit betreibe etwas abzudecken. Auf meiner Seite finden sich nur solche Produkt Affiliate-Links, die ich selbst als empfehlenswert erachte.

Wenn Euch mein Rezept gefallen hat, dann freue ich mich sehr über eine positive Bewertung! Einfach jetzt ganz rechts auf “5 Sterne”klicken. Ganz lieben Dank!

uninteressant (bitte Feedback per Mail senden)schlechtmittelgutsehr gut, vielen Dank! (3 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,33 von 5)
Loading...

Das könnte Dich auch interessieren

7 comments

Karsten 27. Juni 2020 - 18:20

Miso spaghetti –
ein tolles Rezept !!!!

Ich esse sie gerne mit Spaghetti von Aldi-
Die sind vor 2 Jahren bei einer Blindverkostung von der Familie Barilla in den höchsten Tönen gelobt worden !

Reply
Natali Borsi 1. Juli 2020 - 15:47

Lieber Karsten, Danke für den Tipp! Dann probiere ich die auch bald mal aus! LG Natali

Reply
Kathrin 12. November 2020 - 19:28

Leckerst… immer wieder!

Reply
Natali Borsi 24. November 2020 - 16:41

DANKE DIR ! Immer wieder gern auch gemeinsam!

Reply
ki 29. Juli 2021 - 20:53

Hallo Natali,
welches Miso genau verwendest du? Auf dem Bild sieht es sehr dunkel aus…Ich habe helles Miso verwendet, es war nur wenig würzig leider..Überlege nun, ein anderes Miso zu probieren…
Freue mich über Antwort,
kirstin

Reply
Natali Borsi 1. August 2021 - 22:01

Liebe Kirstin, ich verwende eine helle Miso Paste aus dem Asia Laden. Sie heißt SHINJYO MISO – Shiro Miso Paste, hell, 300 g – Importeur ist Kreyenhop & Kluge GmbH & Co KG – http://www.kreyenhop.com . Ja, jedes Miso ist anders. Dieses gefällt mir sehr gut! Liebe Grüße Natali

Reply
ki 6. September 2021 - 18:49

Danke dir , probiere ich aus 🙂

Reply

Leave a Comment