Jakobsmuscheln, Sobanudeln und Miso-Blattspinat

Ich fange an mich in der japanischen Küche frei zu schwimmen und das ist sehr köstlich und schnell gekocht!

written by Natali Borsi 18. April 2019

Jakobsmuscheln in Miso-Butter mit Sobanudeln

Dieses Rezept ist in einem Flow entstanden und konnte nur deshalb entstehen, weil ich mir den Luxus gegönnt habe, bereits am Morgen im Bett in meinem neusten Kochbuch zu schmökern.

Auf meinem Nachttisch, das wissen meine regelmäßigen Blogleser, stapeln sich gerne Kochbücher. Sie sind Quelle der Inspiration für mich, auch wenn ich nur selten genau aus ihnen koche. An diesem Morgen habe ich in Stefans Pauls Kochbuch

Japanische Küche für jeden Tag*

mit Begeisterung gelesen und habe den ganzen Tag an  Miso-Butter gedacht!

Japanische Küche für jeden Tag

Ich werde dem Buch von Stefan Paul bald einen eigenen Artikel widmen, wenn ich mich noch weiter durch die inspirierenden Rezepte gekocht habe. Für mich ist es aber schon jetzt ein Lieblingskochbuch!

Meine japanische Küche: Rezepte für jeden Tag
Meine japanische Küche: Rezepte für jeden Tag*
von Hölker Verlag

Dieses Kochbuch ist für die ganze Familie inzwischen unverzichtbar. Ich habe dank dieses Buches endlich die Harmonielehre der japanischen Küche verstanden und beginne damit zu improvisieren. Ein Buch, das das schafft hat einen festen Platz in jeder Küche verdient!

Preis inkl. MwSt., zzgl. ggf. Versandkosten. Zuletzt aktualisiert am 29. Juni 2022 um 6:33 Uhr. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Als ich am Abend in die Küche kam und einen vagen Plan von Spinat mit Jakobsmuscheln im Kopf hatte, wollte ich zunächst eine italienische Variante zubereiten. Dabei wird der Blattspinat mit frischen Salbei aromatisiert. Doch irgendwie hatte sich diese Idee der Miso-Butter in meinen Kopf festgesetzt und dann habe ich wie in Trance angefangen japanisch zu kochen.

Ich hatte keine Miso-Pasta, sondern nur eine Miso Brühe* von Arche im Küchenschrank. Inzwischen habe ich mich mehr mit Miso beschäftigt und mir auch eine Miso-Paste gekauft. In einer sehr interessanten Kochdokumentation bei Netflix habe ich gelernt, dass Miso eine Wissenschaft für sich ist. Bald mehr zu Miso und seinen Varianten.

Sobanudeln – Buchweizen mit feinem Geschmack

Sobanudeln* sind aus der japanischen Küche genauso wenig wie Miso oder Sushi wegzudenken. Sobanudeln sind aus Buchweizen und man kann sie warm oder kalt essen und ich liebe ihren leicht nussigen Geschmack. In der Kombination mit Spinat, Ingwer, Miso und Sojasauce sind Sobanudeln perfekt für ein schnelles gesundes und leichtes Essen.

Jakobsmuscheln auf Soba-Blattspinatnudeln mit Miso

Vegetarierer lassen die Jakobsmuscheln einfach weg!

Sobanudeln mit Miso-Blattspinat und Jakobsmuschel

Serves: 2 Prep Time: Cooking Time:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Ingredients

  • Blattspinat TK oder frisch - 500 g
  • Schalotten große, klein gehackt, 2-3 Stück
  • Knoblauch, frisch nach Geschmack
  • Salzbutter - ca. 4 EL
  • Misobrühe, ca. 2-3 EL nach Geschmack
  • Mirin - nach Geschmack
  • frischen starken Ingwertee - nach Geschmack
  • Japanische Sojasauce - nach Geschmack
  • Ahornsirup
  • Ghee
  • Jakobsmuscheln - ca. 5 Stück pro Person - werden scharf angebraten und dann etwas abgelöscht mit Soja-Sauce
  • Sobanudeln - 250 g
  • Gomasio - nach Geschmack
  • Malton Sea Salt -nach Geschmack
  • frischer schwarzer Pfeffer - nach Geschmack

Instructions

Die klein gehackten Schalotten mit etwas Knoblauch, Ahornsirup und der Butter in einem Wok glasig dünsten. Das Misopulver dazugeben und dann den gefrorenen oder frischen Spinat dazugeben.

Mit frischem starken Ingwertee, etwas Mirin, Sojasauce etc. abschmecken und den Spinat in dieser entstandenen Sauce fertig dünsten.

Inzwischen die Sobanudeln ca. 5 Minuten kochen und dann abgießen und sofort mit kaltem Wasser sehr gut abschrecken. Unter den Spinat geben und abschmecken.

Parallel in einer sehr heissen Pfanne die Jakobsmuscheln in etwas Ghee scharf anbraten. Mit Soja Sauce und wer will mit etwas Ahornsirup ablöschen und auf die Spinatnudeln geben.

Wer mehr Zeit hat, legt die Jakobsmuscheln vorher wie folgt ein:

  • Jakobsmuscheln (12 Stücke aus 6 Muscheln) ca. 1 Stunde in einer Marinade aus: 3 EL Ketjab Manis +1 EL geröstetem Sesamöl + ½ TL Salz marinieren.

Das Rezept wird funktionieren, auch ohne genaue Mengenangaben. Einfach sich herantasten!

 

Japanisch Kochen – tolle Rezepte für jeden Tag

Wir haben die japanische Küche mit einem schönen französischen Weisswein genossen. Passte perfekt – kein Wunder gehören doch sowohl die japanische Küche als auch die französische zum Weltkulturerbe 😉

 

Lust auf mehr japanische Küche? Dann lest gerne z.B. hier weiter:

Küchenhocker in Japan

Nachgekocht?

Falls Du dieses oder ein anderes Rezept aus meinem Blog nachgekocht hast, freut mich das sehr! Wenn es Dir geschmeckt hat noch viel mehr und am allermeisten freuen mich Bilder Deiner Kocherei nach meinen Rezepten. Wenn Du magst, lade dein Bild auf Deinem Instagram Profile mit dem #kochenkunstundketchup hoch 😉 Das wäre wunderbar – danke dafür!

Wenn Euch das Rezept gefallen hat, freue ich mich sehr über eine positive Bewertung! Einfach jetzt ganz rechts auf „5 Sterne“ klicken. Ganz lieben Dank!

uninteressant (bitte Feedback per Mail senden)schlechtmittelgutsehr gut, vielen Dank! (1 Bewertung(en), Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

* Bei den oben verlinkten Produkten handelt es sich um Affiliate-Links. Ich erhalte eine kleine Provision, falls Sie das Produkt kaufen. Für Sie als Käufer hat es keinen Einfluß auf den Preis, Sie zahlen dadurch nicht mehr! Mir ermöglicht es, die Kosten für diesen Blog, den ich mit großer Leidenschaft und viel Zeit betreibe etwas abzudecken. Auf meiner Seite finden sich nur solche Produkt Affiliate-Links, die ich selbst als empfehlenswert erachte.

Wenn Euch mein Rezept gefallen hat, dann freue ich mich sehr über eine positive Bewertung! Einfach jetzt ganz rechts auf “5 Sterne”klicken. Ganz lieben Dank!

uninteressant (bitte Feedback per Mail senden)schlechtmittelgutsehr gut, vielen Dank! (1 Bewertung(en), Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Das könnte Dich auch interessieren

Leave a Comment