Ein Sandwich mit Schwarzwälder Schinken und Bergkäse ist …

… leckere, rustikale Fast Food Küche für daheim. Neugierig, warum mich dieses Sandwichmaker Rezept an Urlaub erinnert?

written by Natali Borsi 20. September 2017

Sandwichmaker Rezepte brauchen einen Sandwichmaker

Für dieses Rezept, genau wie für die anderen Sandwichmaker Rezepte hier auf meinem Blog, braucht man zur Herstellung einen Sandwichmaker. Ich habe deshalb einen ausführlichen Erfahrungsbericht zu Sandwichmakern geschrieben. Falls ihr also kein solches Gerät im Haus habt, dann lest gerne meinen Artikel über Sandwichmaker. Natürlich kann man auch versuchen, dass Sandwich in der Pfanne knusprig zu braten. Nur bitte nie einen normalen Toaster verwenden!!!!

Sandwichmaker Rezept mit Heimatgefühl

Das klingt jetzt vielleicht komisch, aber wann immer ich Schwarzwälder Schinken kaufe, kommt bei mir so ein wohliges Heimat- oder besser Urlaubsgefühl auf. Dabei komme ich gar nicht aus dem Schwarzwald, sondern mein Mann. Aber meine Vorfahren kommen von der schwäbischen Alp und ich bin mit diesem Geruch scheinbar aufgewachsen und verbinde noch immer Gennuss damit. Das Schöne ist, dass der Geruch von Schwarzwälder Schinken bei mir Bilder von glücklichen Kühen auf grünen Weiden hervorruft. In Gedanken sitze ich dann bei einer rustikalen Brotzeit mit frischer Butter und saftigem Bauernbrot, schönem Bergkäse und sauren Gürkchen und duftendem geräucherten Schinken. Eigentlich würde ich diesen duftenden Schinken nicht zwischen klapprige Toastscheiben quetschen, aber da ich meinen Sandwichmaker auch mal Urlaubsgefühle gönnen wollte, habe ich eines Tages doch getan. Herausgekommen ist ein köstliches duftendes warmes knuspriges Sandwich mit Schwarzwald Feeling.

Ein Sandwichmaker Rezept mit Schwarzwald Feeling

Das schöne an meinem Sandwichmaker ist, dass er meine Fantasie anregt und ich so immer wieder tolle neue Sandwichmaker Rezepte kreieren kann. Ob man das wirklich Rezepte nennen sollte, sei jetzt mal Nebensache. Sandwichs aus dem Sandwichmaker sind schnell zubereitet und an Tagen an denen ich keine Zeit zum Kochen habe, aber auch nicht „nur“ ein belegtes Brot essen möchte, eine tolle Alternative zu einer kalten Brotzeit. Mit einem Salat dazu, hat man eine schöne Mahlzeit, die mich dazu noch in Urlaubsstimmung versetzt. Was kann es schöneres geben! Im Falle dieser Füllung mit Schwarzwälder Schinken entführt mich der Geschmack auf eine Hütte in den Schwarzwald, bei einer italienischen Füllung mit Parmaschinken und Mozzarella hingegen eher ans Meer nach Italien. So einfach kann eine Kurzreise sein, wer hätte das gedacht. Probiert es einfach mal aus.

Sandwichmaker Sandwich mit Schwarzwald Feeling

Serves: 2-4 Prep Time: Cooking Time:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Ingredients

  • Zutaten für 2 Sandwichs bzw. 4 Dreiecke
  • Toastbrot - 4 Scheiben
  • 4 Scheiben Bergkäse oder Schmelzkäse
  • 50 g Schwarzwälder Schinken dünn geschnitten
  • Pfeffer frisch gemahlen
  • Butter zum bestreichen
  • Beilage: Salat, saure Gürkchen und Schnittlauch

Instructions

Die Toastbrote mit Butter bestreichen und mit dem Schwarzwälder Schinken und Käse belegen. Ich verwende gerne einen kräftigen Bergkäse, aber natürlich kann mann auch einen sanften Schmelzkäse verwenden.

Die Toastscheiben aufeinander legen und von beiden Seiten mit Butter bestreichen.

In den aufgeheizten Sandwichmaker zum toasten geben. Warten bis die Kontrollleuchte wieder grün zeigt – dann sind die Toasts fertig. Ich lasse sie manchmal etwas länger, weil ich es gerne etwas gebräunter mag.

Dazu passt sehr gut ein frischer Salat, kleine saure Gürkchen (Cornichons), Schnittlauch oder eine aufgeschnittene Avocado. Den Salat dafür vorher mit Hilfe einer Salatschleuder waschen und gut trocknen. Die Avocado mit einem Messer aufschneiden und mit groben Salz und etwas Olivenöl und frischen Zitronensaft zum Sandwich servieren.
Um Salat sanft und gründlich zu waschen, verwende ich immer meine Salatschleuder. Ich finde ja eine Salatschleuder gehört in jede Küche und habe deshalb einen Artikel zum Thema Salatschleuder verfasst!

 Sandwichmaker Rezept für die Reise nach Italien

Mein Rezept für ein Sandwich italienischer Art – molto bene!

Für eine schnelle Geschmacksreise nach Italien bereite ich dieses Rezept zu:

 

Weitere Ideen für die „SCHNELLE KÜCHE“ findet ihr unter meiner Rubrik KEINE ZEIT !

Lust auf einen Sandwichmaker für tolle Sandwichmaker Rezepte?

Jetzt einen Sandwichmaker kaufen:

 

PS: Ich selber besitze den Krups Sandwichmaker. Ein sehr handliches Gerät, dass wunderbare Sandwiches zaubert!

 * Bei den oben verlinkten Produkten handelt es sich um Affiliate-Links. Ich erhalte eine kleine Provision, falls Sie das Produkt kaufen. Für Sie als Käufer hat es keinen Einfluß auf den Preis, Sie zahlen dadurch nicht mehr! Mir ermöglicht es, die Kosten für diesen Blog, den ich mit großer Leidenschaft und viel Zeit betreibe etwas abzudecken. Auf meiner Seite finden sich nur solche Produkt Affiliate-Links, die ich selbst als empfehlenswert erachte.

Wenn Euch mein Rezept gefallen hat, dann freue ich mich sehr über eine positive Bewertung! Einfach jetzt ganz rechts auf “5 Sterne”klicken. Ganz lieben Dank!

uninteressant (bitte Feedback per Mail senden)schlechtmittelgutsehr gut, vielen Dank! (2 Bewertung(en), Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Das könnte Dich auch interessieren

2 comments

Mar 13. August 2020 - 11:46

Sehr gutes Rezept! Sehr einfach und wenn wir mit Prosa gehen. Ich empfehle Ihnen, es mit eichelgefüttertem iberischem Schinken zu probieren, es ist köstlich. Herzlichen Glückwunsch zum Rezept.

Reply
Natali Borsi 17. August 2020 - 22:37

Vielen Dank, werde ich ausprobieren!

Reply

Schreibe einen Kommentar zu Mar Cancel Reply