Barbara Bonisolli – Das vegetarische Kochbuch

Dieses Kochbuch ist ganz sicher nicht nur für Vegetarier eine Quelle der Inspiration. Neugierig auf ein neues Lieblingskochbuch von mir?

written by Natali Borsi 29. August 2016

Das vegetarische Kochbuch – Barbara Bonisolli

Der Titel ließ den kleinen Kritiker in mir zunächst seinen überheblichen Zeigefinger heben. „DAS vegetarische Kochbuch“ klang für ihn überselbstbewusst, denn an vegetarischen Kochbüchern mangelt es auf dem Kochbuch-Markt wahrlich nicht. Nennt sich dann ein Werk „DAS vegetarische Kochbuch“, so meinte mein innerer Kritiker, möchte es sich allein schon vom Titel über alle anderen stellen und das muss natürlich besonders kritisch beäugt werden.

Und dann habe ich das Buch aufgeschlagen und der Kritiker hat sich ganz schnell in sein Kämmerchen verzogen und sich gehörig geschämt, denn DAS vegetarische Kochbuch von der Autorin mit dem wohlklingenden Namen Barbara Bonisolli ist wirklich ein ganz besonderes Kochbuch. Ja – es ist auch vegetarisch, aber das ist gar nicht das Besondere:

Das Buch hat meine Seele berührt und mich sofort zum Kochen verführt. Es sollte in keiner Küche – egal ob vegetarisch, vegan oder einfach normal – fehlen.

Preis inkl. MwSt., zzgl. ggf. Versandkosten. Zuletzt aktualisiert am 27. November 2022 um 2:43 Uhr. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

„Das vegetarische Kochbuch“ ist nicht nur Vegetarier interessant!

Barbara Bongos - Das vegetarische Kochbuch

Barbara Bonisolli – eine interessante Frau!

Die Food-Fotografin Barbara Bonisolli nimmt uns Leser mit in Ihren Garten und zaubert aus ihren selbstgeernteten Gemüse-Sorten Gerichte, die nicht nur raffiniert, sondern auch sehr alltagstauglich sind. Es geht Frau Bonisolli um Geschmack und nicht um Trends oder bemühte Ausgefallenheit. Man spürt in Ihren Rezepten, dass diese intuitiv aus dem entstanden sind, was ihr Garten ihr gerade bereit stellt.

arbara Bongos - Das vegetarische Kochbuch

Vom Garten auf den Tisch – so mag es Frau Bonisolli!

Frau Bonisolli lebt gemeinsam mit ihrer Familie, zahlreichen Enten, Hühnern und Bienen auf dem Land und hat sich dort realisiert, wovon viele träumen: In ihrem Nutzgarten sät und pflanzt sie an, was später auf ihren Tisch kommt. Sie liebt es, so schreibt sie, in ihrem großen Landgarten mit den Händen in der Erde zu graben, verschiedenste Gemüse-Sorten anzupflanzen und sie schließlich zu ernten. Je nach Jahreszeit türmen sich in Barbara Bonisollis Küche so die köstlichsten Gemüse- und Obstsorten.  „Irgendwann war hier im Laufe der Zeit kaum noch Platz für Fleisch“, sagt sie. So ließ sich die Autorin in ihrem Garten immer wieder aufs Neue zu vegetarischen Gerichten inspirieren, ohne hier dogmatisch zu werden. Und genau das macht dieses Buch so besonders. Es geht nicht darum, dass die Gerichte vegetarisch sind, sondern es geht einfach um Geschmack, denn der Genuss und die Leidenschaft für gute, natürliche Zutaten stehen in diesem besonderen Kochbuch im Vordergrund.

Es geht um Geschmack!

Eine Aubergine ist kein Schnitzel und hat es auch nicht nötig, sich als eines zu verkleiden“

Frau Bonisolli spricht mir aus der Seele, wenn sie schreibt:

Ich esse alles – und zwar mit großem Genuss. Dazu gehört auch Fleisch. Aber es wurde in den letzten Jahren immer weniger, nicht nur deshalb weil der Garten das ermöglicht hat. Die Argumente den Fleischkonsum radikal zu reduzieren sind schlagend, man kann sie nicht mehr ignorieren. Heute gibt es bei uns selten Fleisch, und wenn, dann achten wir beim Kauf sorgfältig auf Herkunft, Bedingungen der Tierhaltung und Verarbeitung. Und wir sind bereit für eine gute Qualität deutlich mehr zu bezahlen. Was ich bei vegetarischen Gerichten gar nicht ausstehen kann, sind die Versuche, Fleisch zu ersetzen, Gemüse so umzubauen, das daraus eine Bratwurst wird. Das ist eine Beleidigung für alle Beteiligten: für mich und mein Geschmacksempfinden,  für die Tiere und das Gemüse. Eine Aubergine ist kein Schnitzel und sie hat es nicht nötig, sich als eines zu verkleiden.

arbara Bongos - Das vegetarische Kochbuch

Barbara Bonisolli kann kochen!

Und zwar nicht nur vegetarisch sondern einfach mit Geschmack

In diesem schönen Buch finden sich nicht nur die 100 vegetarischen Lieblings-Rezepte von Barbara Bonussoli, sondern das ganze Buch ist dazu wundervoll bebildert. Das erstaunt nicht, denn Frau Bonisolli ist – wenn sie nicht gerade ihren Garten umgräbt – eine sehr erfolgreiche Food-Fotografin und moderiert eine eigene Garten- und Kochsendung im Fernsehen. In einem Focus Interview zu ihrer Kochsendung wurde sie einmal gefragt, was für sie ein gutes Gericht ausmache. Ihre Antwort:

Ich finde es schön, wenn man ohne große Umstände und Anstrengungen zu einem guten Ergebnis kommt. Wenn die Zutaten stimmen und man weiß, wie man damit umgeht, kann man eigentlich schon fast nichts mehr falsch machen. Einfache Dinge schätze ich sehr und das ist auch das, was wir in der Sendung immer wieder zeigen: Wie man mit wenig Aufwand tolle und leckere Gerichte zaubern kann.

arbara Bongos - Das vegetarische Kochbuch

Barbara Bonisolli – Kochen nach Jahreszeiten und mit regionalen Zutaten

Und genau das zeigt sie auch in diesem Buch. Sie unterteilt ihre Rezepte nach den Jahreszeiten und natürlich finden sich die meisten Rezepte im Sommer- und Herbst-Kapitel, wenn ihr Garten zum Ernten einlädt. Neben den Rezepten und wunderschönen Fotos aus ihrem Garten enthält das Buch ausserdem Ideen für Pestos, Säfte, Smoothies und Shakes. Um den Genuss zu „verlängern“ hat Barbara Bonisolli eine Leidenschaft dafür entwickelt, Speisen haltbar zu machen, ohne dass sie dabei an Aroma oder Geschmack verlieren. Sonderthemen zum Einkochen, Dörren und sonstigem Haltbarmachen zeigen, wie einfach man mit selbstgemachter Marmelade, Chutney oder Sirup das ganze Jahr in den Genuss von saisonalen Sorten kommen kann.

Im Register am Ende des Buches, kann man zusätzlich einfach nachschlagen, was man mit einer Aubergine z.B. alles machen kann, wenn man sie nicht in ein Schnitzel verwandelt 😉 Hier findet man zu allen Gemüse- und Obstsorten zu denen es im Buch ein Rezeptvorschlag gibt Rezepte und das finde ich super praktisch. Mich hatte interessiert, was Frau Bonisolli mit Birnen macht, denn ich hatte noch welche übrig. Da meine Tochter Birnenmarmelade über alles liebt, mache ich alle paar Wochen meine Birnenmarmelade mit Kardamom in größeren Mengen, aber diesmal hatte ich wirklich zu viele Birnen im Obstkorb. Ein Blick ins Register bei Frau Bonisolli hat die Birnen in die Pfanne geschickt.

Mohn-Ricotta-Nudeln mit karamellisierter Birne ….

B.Bonisolli_Birnenarbara Bongos - Das vegetarische Kochbuch

…. habe ich schnell entschlossen ohne die Mohn Ricotta Nudeln nachgekocht. Ich habe mich auf die Birnen konzentriert und diese in der Pfanne mit Fenchelsaat (tolle Idee – kannte ich so noch nicht !) karamellisierten. Statt mit Mohnnudeln wurde sie mit Schafskäse als Vorspeise kombiniert – eine wunderbare einfache Idee.

arbara Bongos - Das vegetarische Kochbuch

Über Barbara Bonisolli

Barbara Bonisolli lebt seit über zehn Jahren mit ihrer Familie, einer Katze, Laufenten, Hühnern und fünf Bienenvölkern am Starnberger See bei München und hat dort ihren Traum von einem Landgarten realisiert. Dort pflanzt sie an, was auf den Tisch kommt. Weitere Infos unter www.bonisolli.de.

„Das vegetarische Kochbuch“ hat im Sommer 2016 die Silbermedaille  beim Award der Gastronomischen Akademie Deutschlands (GAD), einem der bedeutensten Kochbuch-Wettbewerbe sehr verdient erhalten.

 

Weitere zu recht prämierte Kochbücher:

Auch eine Silbermedaille erhalten haben folgende von mir rezensierte Kochbücher:

Deutscher Wein – Deutsche Küche

Deutscher Wein und deutsche Küche
Deutscher Wein und deutsche Küche*
von Callwey

Sehr schönes Koch- und Lesebuch. Paula Bosch stellt auf über 200 Seiten sehr ausführlich 100 deutsche Weingüter vor. Tim Raue ergänzt weitere 100 Seiten besondere Rezepte mit begleitenden Weinempfehlungen von Frau Bosch. Vom Krabbencoktail über Königsberger Klöpse bis zu Bienenstich tolle Inspirationen zum Kochen mit passendem Wein.

Preis inkl. MwSt., zzgl. ggf. Versandkosten. Zuletzt aktualisiert am 26. November 2022 um 21:43 Uhr. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

DEUTSCHER WEIN UND DEUTSCHE KÜCHE KLINGT NICHT GERADE EXOTISCH, ABER, wenn die Rezepte von Tim Raue  stammen und die dazu abgestimmten Weinempfehlungen von Paula Bosch, dann hat das durchaus was.

Macarons – Ladurée Paris

Preis inkl. MwSt., zzgl. ggf. Versandkosten. Zuletzt aktualisiert am 26. November 2022 um 12:53 Uhr. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

MACARONS VON LADURÉE PARIS ÜBERZEUGEN SOGAR MACARONS SKEPTIKER WIE MICH. LUST AUF REZEPTE AUS DER BERÜHMTESTEN KONDITOREI DER WELT? Dann hier entlang zu meiner Buchrezension über ein wunderschönes kleines Kochbuch, das sich liest wie eine Kurzreise nach Paris.

Die Goldmedaille in der Kategorie „Fleisch & Geflügel“ ging an:

BURGER UNSER – EIN KOCHBUCH? DAS WÄRE STARK UNTERTRIEBEN!

Ich gratuliere und empfehle das Buch besten Gewissens weiter:

Burger Unser: Das Standardwerk für wahre Liebhaber
Burger Unser: Das Standardwerk für wahre Liebhaber*
von Callwey

Es ist nicht das erste und sicherlich nicht das letzte Buch, das über Burger geschrieben wurde - aber vermutlich das beste!
Neben allem Wissenswerten und genialen Bildern verrät es sämtliche Tipps und Tricks für die eigene Herstellung göttlicher Burger. Der Theorieteil liefert Hintergründe und Rezepte zu den Themen Fleischauswahl, Pattyblends und knackige Beilagen sowie mehr als 50 Saucen und perfekte, selbst gebackene Buns. Im zweiten Teil finden sich nicht nur opulente Beefburger, sondern auch vegane und süße Kreationen, sodass keine Wünsche offen bleiben. Prädikat wertvoll für alle die gerne Burger essen - also echte gute Burger!

Preis inkl. MwSt., zzgl. ggf. Versandkosten. Zuletzt aktualisiert am 26. November 2022 um 14:03 Uhr. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Neugierig auf noch mehr schöne kulinarische Bücher?

Dann lest gerne in meiner Rubrik Kochbücher weiter.

*Vielen Dank an den Callwey-Verlag für das zur Verfügung gestellte Rezensions-Exemplar. Selbstverständlich basiert meine Besprechung allein auf meiner persönlichen Meinung.

 * Bei den oben verlinkten Produkten handelt es sich um Affiliate-Links. Ich erhalte eine kleine Provision, falls Sie das Produkt kaufen. Für Sie als Käufer hat es keinen Einfluß auf den Preis, Sie zahlen dadurch nicht mehr! Mir ermöglicht es, die Kosten für diesen Blog, den ich mit großer Leidenschaft und viel Zeit betreibe etwas abzudecken. Auf meiner Seite finden sich nur solche Produkt Affiliate-Links, die ich selbst als empfehlenswert erachte.

 

 

Das könnte Dich auch interessieren

Leave a Comment