Ananas, Vanilleeis, Maraschino-Likör

…. drei Zutaten, die zusammen ein Gedicht von Dessert ergeben und das in Windeseile. Mein Dessertvorschlag für die schnelle Küche. Neugierig?

written by Natali Borsi 13. September 2015

Lieblingsdessert aus meinem Lieblingshotel

Dieses Dessert durfte ich in einem meiner liebsten Hotels* zum Relaxen geniessen und es ist so unglaublich einfach und dabei so frisch und besonders im Geschmack, dass ich es in mein Dessert – Repertoire unbedingt aufnehmen muss. Vor allem, weil diese Nachspeise wirklich super schnell gemacht ist und sich daher als Abschluss eines schönen Essens –  bei dem man sich eventuell schon bei den anderen Gängen zeitlich verausgabt hat – sehr gut eignet. Ein Dessert mit dem gewissen Etwas, für dessen Zubereitung man nur drei Zutaten benötigt:

  • eine schöne süße reife frische Ananas
  • ein gutes cremiges Vanilleeis und
  • eine Flasche Maraschino-Likör.

Maraschino Likör schmeckt leicht nach Mandeln und in der Kombination mit cremigen Vanille-Eis und frischer Ananas ergibt sich ein wunderbares Geschmackserlebnis, das ich bisher so nicht kannte.

Maraschino Likör und Ananas sind ein wundervolles Liebespaar

Maraschino-Likör ist ein bitter-süßer Likör mit Mandelgeschmack, der aus Maraska-Kirschen hergestellt wird. Ich kann mir vorstellen, dass er auch sehr schön als Begleiter anderer Süßspeisen eingesetzt werden kann, z.B. über einen frischen Obstsalat oder zum Flambieren einer Banane.

Ausserdem wird Maraschino-Likör als Grundlage für viele Drinks genutzt, z.B. für den von den vier Freundinnen aus Sex and the City beliebten Drink „Manhatten“ in der Variation aus Brooklyn mit Rye Whiskey und Maraschino. Eine Flasche Maraschino im Haus zu haben, scheint mir unbedingt notwendig seitdem ich dieses Dessert gekostet habe  😉

Ananas mit Vanilleeis und Maraschino-Likör

Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Ingredients

  • frische Ananas, geschält und in Scheiben - pro Person eine Scheibe
  • Vanilleeis, eine Kugel pro Person
  • Maraschino-Likör, nach Belieben, aber nicht zu sparsam 😉

Instructions

Ein Scheibe frische süße Ananas auf einen Teller geben. In die Mitte eine Kugel Vanilleeis setzen und großzügig mit Maraschino-Likör begießen und dann genießen 😉

Wichtig: die Ananas mus frisch und süß sein! Das Vanilleeis cremig und von sehr guter Qualität und der Likör sollte nicht zu sparsam verwendet werden.

* wie man unschwer sieht, habe ich spontan im Speisesaal mit meinem Handy fotografiert und bitte die schlechte Bildqualität zu entschuldigen. Aber bloggen heißt für mich auch, live und spontan seine Begeisterung mitzuteilen und  dem Geschmack des Gerichtes tut dies absolut keinen Abbruch. Wie man sieht war mein Teller schnell aufgegessen …

Ananas_Maraschino_Desert

… und bei Gelegenheit wird dieses Dessert in meiner Küche in Berlin noch einmal ordentlich in Szene gesetzt.

Wenn Euch mein Rezept gefallen hat, dann freue ich mich sehr über eine positive Bewertung! Einfach jetzt ganz rechts auf “5 Sterne”klicken. Ganz lieben Dank!

uninteressant (bitte Feedback per Mail senden)schlechtmittelgutsehr gut, vielen Dank! (1 Bewertung(en), Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Das könnte Dich auch interessieren

Leave a Comment