Hüttenkäse Dip zu Süßkartoffeln aus dem Ofen – lecker!

Schneller gesunder Dip, in Sekunden gerührt!

written by Natali Borsi 14. April 2020

Hüttenkäse verfeinert – ein köstlicher schneller Dip

Ich habe etwas Skrupel, dies ein Rezept zu nennen. Dennoch. Es ist so lecker und so schnell gerührt, dass ich es allein zur eigenen Erinnerung hier festhalten muss.

Eigentlich bereite ich Kürbisspalten aus dem Ofen immer mit einem Dip aus Schmand und Zitronengras zu. Dieses Mal hatte ich nichts dergleichen im Kühlschrank. Dafür gab es reichlich Hüttenkäse, denn den liebt unser Hund.

Ausserdem fand sich noch Saure Sahne, die eigentlich für einen Rhabarberkuchen vorgesehen war. Was lag von daher näher, als Hüttenkäse und Saure Sahne zu verrühren und anschließend mit etwas Salz, bestem Olivenöl und frischen Kräutern zu würzen?

Serves: 4 Prep Time: Cooking Time:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Ingredients

  • Hüttenkäse
  • saure Sahne
  • Frühlingszwiebeln
  • frische Kräuter
  • Olivenöl
  • Bio-Zitronenschale
  • Salz
  • Chiliflocken

Instructions

Hüttenkäse und saure Sahne verrühren.

Frühlingszwiebeln und frische Kräuter waschen und schneiden. Auf die Créme geben.

Mit Chiliflocken, Olivenöl, Pfeffer und Salz anrichten und genießen.

 

Kartoffeln mit Quark?

Nein, lieber mit Hüttenkäse-Dip!

Das wäre ab heute meine Antwort ,-) Probiert diesen Dip zu Pellkartoffeln oder Ofenkartoffeln. Auch sehr köstlich!

Guten Appetit!

Bei uns gab es an diesem Abend Kürbis und Süßkartoffeln aus dem Ofen mit Kardamom, gebackenen Ricotta und scharf gebratenen Chorizo dazu.

Wenn Euch mein Rezept gefallen hat, dann freue ich mich sehr über eine positive Bewertung! Einfach jetzt ganz rechts auf “5 Sterne”klicken. Ganz lieben Dank!

uninteressant (bitte Feedback per Mail senden)schlechtmittelgutsehr gut, vielen Dank! (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Das könnte Dich auch interessieren

Leave a Comment