Obstkuchen – egal welches Obst ein toller Kuchen made by Tinkel

Dieser Kuchen hat magische Kräfte – sein Duft hat mich im Tiergarten erreicht und direkt nach Wilmersdorf geleitet – neugierig warum?

written by Natali Borsi 26. Oktober 2018

Obstkuchen – ganz schlicht und so gut

Wenn man Freunde vermisst und viel zu selten sieht und jede Woche einfach wieder vergeht ohne sich zu sehen, dann …..

dann hilft nur Spontanität.

Ich vertraue auf Eingebung und Glück. Als ich heute früh meine Tochter zu einem wichtigen Termin brachte und mein großes Mädchen verabschiedet hatte, war mir so gar nicht nach dem, was ich heute hätte tun wollen. Ich liebe Spontanität und bei der Rückfahrt nach Hause, dachte ich, jetzt würde ich liebend gerne ein Brösel-Cafe  (unsere Tradition) bei meiner ganz ganz ganz langjährigen lieben Freundin Tinkel trinken.

Spontaner Café Besuch bei Freundinnen – dafür ist das Leben doch da!

Ich hatte Glück und Tinkel war da und hatte Zeit.  Als ich ihre Wohnung betrat, war ich von wunderbarem Kuchenduft umgeben. Dieser Duft lag magisch über der Stadt und hat mich gut geleitet, denn mein Freundin backt die besten und geheimsten Kuchen der Stadt.  Ihr geheimer Schokoladenkuchen ist ein Gedicht und ihre Zwetschgenknödel und alles Andere was sie sonst noch kocht, backt oder einkocht sowieso.

Drei Kirschkuchen, die gerade frisch aus dem Ofen gekommen waren, erfüllten die ganze Wohnung mit ihrem Duft. Gibt es etwas Schöneres und herrlich Kitschigeres, als ungeplant so empfangen zu werden?

Alte Familienrezepte sind ein Geschenk

Das Rezept entstammt einem sehr alten und sehr zerfledderten Kochbuch und wird in der Familie Schenkirz oft in den verschiedensten Varianten gebacken. Egal welches Obst, er gelingt immer sagen sie. Ich durfte die Version mit Kirschen aus dem Garten kosten. Wunderbarer Kuchengenuss – saftig und fruchtig.

Liebe Tinkel – danke für unseren schönen spontanen Kaffeeklatsch 😉

Wer Lust auf einen schnellen Obstkuchen aus einem Rührteig hat, dem sei dieses Rezept empfohlen. Und mit viel Glück klingelt es vielleicht und eine Freundin steht vor der Tür.

Ich hatte Glück und meine Freundin und Podcastpartnerin Blanche stand vor meiner Tür. Gemeinsam haben wir dieses Kuchenrezept für unseren musikalisch-kulinarischen Podcast ROT&BLOND gebacken und uns über den Sinn und Unsinn von Gehorchen, zu viel Zucker und Zucchero, die innere Ruhe und Anderes unterhalten. Viel Spaß beim zuhören. Beim Hören kann man ganz wunderbar diesen Kuchen gleich mit backen. Wer dieses Rezept anschließend verinnerlicht in seinen groben Zügen, der kann für immer Kuchen backen und muss nie mehr Rezepten gehorchen. Versprochen!


Unser Tipp: Am besten gleich in der doppelten Menge backen. Ich hatte Glück bei meinem Spontanbesuch, denn Tinkel hatte aus Eingebung gleich drei dieser Kuchen gebacken und einen extra für mich und das Foto auf eine schöne alte Kuchenplatte drapiert:

Obstkuchen aus Rührteig

Serves: 6 Prep Time: Cooking Time:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Ingredients

  • 200g, Zucker
  • 180g Butter
  • 4 Eier
  • 210 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Zitronenschale
  • 500 g Obst nach Wahl, z.B. Sauerkirschen, Äpfel, Birnen, Aprikosen, Weintrauben etc.

Instructions

  • Zucker und Butter mit dem Handrührgerät schaumig rühren.
  • Die 4 Eier dazugeben und weiter schaumig rühren.
  • Dann das Mehl, Backpulver und Zitronenschale dazugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren.

Teig in eine gefettet oder mit Backpapier ausgelegte Springform geben.

Obst vorbereiten. Wir hatten Kirschen auf dem Kuchen, aber es geht auch jede andere Obstsorte.

Das Obst darauf gleichmässig verteilen. In den vorgeheizten Backofen geben.

Je nach Backofen für ca. 45 Minuten bei 180 Grad Ober- und Unterhitze backen.

 

Wenn Euch Tinkel´s Kuchenrezept gefallen hat, dann freuen sowohl Tinkel als auch ich uns sehr über eine positive Bewertung! Einfach jetzt ganz rechts auf „5 Sterne“klicken. Ganz lieben Dank!

uninteressant (bitte Feedback per Mail senden)schlechtmittelgutsehr gut, vielen Dank! (99 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,05 von 5)
Loading...

Lust auf weitere Kuchenrezepte?

Dann gerne hier entlang:

Mit Kuchen – alle meine liebsten Kuchenrezepte!

Obstuchen servieren? Am liebsten auf einer schönen Kuchenplatte:

Iittala 005994 Kastehelmi Kuchenplatte mit Fuss, klar, 315 mm
Iittala 005994 Kastehelmi Kuchenplatte mit Fuss, klar, 315 mm*
von Iittala

Das ist meine Lieblingskuchenplatte. Ich liebe die Glas Serie Kastehelmi und die Produkte von littala sowieso. Jeder Kuchen oder auch anderes, wirkt sofort wie eine besondere Delikatesse auf dieser schönen Glasserie.

Preis inkl. MwSt., zzgl. ggf. Versandkosten. Zuletzt aktualisiert am 11. April 2021 um 11:54 Uhr. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Ich liebe die dazu passenden Teller:

Iittala Kastehelmi - Teller - Ø 170 mm - Klar
Iittala Kastehelmi - Teller - Ø 170 mm - Klar*
von Iittala

Ich habe diese Teller in zwei Größen im Schrank. Beides Mal hohe Stapel, weil sie sich einfach für alles eignen. Zum Käse servieren, für Desserts, als Kuchenteller oder einfach für Obst. Sie sind bei uns im Dauereinsatz und sehen immer schön aus.

Preis inkl. MwSt., zzgl. ggf. Versandkosten. Zuletzt aktualisiert am 11. April 2021 um 11:43 Uhr. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

 * Bei den oben verlinkten Produkten handelt es sich um Affiliate-Links. Ich erhalte eine kleine Provision, falls Sie das Produkt kaufen. Für Sie als Käufer hat es keinen Einfluß auf den Preis, Sie zahlen dadurch nicht mehr! Mir ermöglicht es, die Kosten für diesen Blog, den ich mit großer Leidenschaft und viel Zeit betreibe etwas abzudecken. Auf meiner Seite finden sich nur solche Produkt Affiliate-Links, die ich selbst als empfehlenswert erachte.

 

Wenn Euch mein Rezept gefallen hat, dann freue ich mich sehr über eine positive Bewertung! Einfach jetzt ganz rechts auf “5 Sterne”klicken. Ganz lieben Dank!

uninteressant (bitte Feedback per Mail senden)schlechtmittelgutsehr gut, vielen Dank! (99 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,05 von 5)
Loading...

Das könnte Dich auch interessieren

4 comments

Matthias Gottschalk 30. September 2019 - 21:16

Ganz tolles und einfaches Rezept. Habe meinen Kuchen mit Äpfeln, Rosinen und Zitronen Zuckerguss gemacht. Einfach genial. Gruß Matthias

Reply
Natali Borsi 7. Oktober 2019 - 9:28

Das freut mich sehr 😉

Reply
veronika kaub 31. August 2020 - 13:43

zwetschgen Kuchen im Ofen.
Bin schon soooo gespannt. Hab auf die Zwetschgen noch etwas Zimt und Zucker
gestreut.
tolles , unkompliziertes Rezept👍

Reply
Natali Borsi 31. August 2020 - 16:52

Oh – ich auch. Hoffe es war lecker ;-)?

Reply

Leave a Comment