Cicchettario

Die legendären Rezepte des Al Bottegon in Venedig

written by Natali Borsi 6. Juni 2022

Cicchetto – ich bin verliebt in dich!

Vorweg: Ich bin kein Fan von belegten Broten. Aber ich liebe fantasievoll belegte Cicchetti, die eigentlich nichts anderes sind als belegte Baguette Scheiben und deren Name ich immer falsch ausspreche. Wenn ich zu Cicchetti und einem Glas Wein einlade sind meine Gäste gespannt.  Klingt exotisch, weltgewandt und macht das belegte Baguette zu einem kleinen Kunstwerk.

Venezianisch belegte Brote

Schon vor vielen hundert Jahren traf man sich in Venedig auf ein Glas Wein im Schatten des Campanile. Statt auf Tischen wurde der Wein auf Fäsern serviert. Diese wurden immer wieder in den Schatten gerollt, um den Wein kühl zu halten. Noch heute heißt ein Gläschen Wein in Venedig „Umbra“ für Schatten.

Zum Wein aß und isst man kleine Häppchen, die sogenannten Cicchetti. Aus den provisorischen Weinschänken wurden mit der Zeit feste Einrichtungen, aus denen heute die typisch venezianischen Weinbars, die Báccari geworden sind. Sie findet man an vielen Plätzen und ich kehre gerne mehrmals am Tag sehr gerne dort ein, wenn ich in Venedig bin.

Ich habe auch Blanche (Rot) mit Cicchetti verwöhnt und verzaubert. Sie war sehr begeistert. Hört gerne rein in unsere neue Folge im Juli über Ciccheti. Bis dahin gibt es noch 45 andere tolle Folgen zum hören: Rot& Blond der kulinarisch-musikalische Podcast. Bewertung 5 Sterne bei Apple Music. 

In Venedig begegnet Cicchetti  an jeder Ecke. Man bestellt sie direkt an der Bar, zeigt auf die Brötchen und lässt sich überraschen. Manchmal werden statt des Brotes auch Polentascheiben verwendet.

Al Bottegon Cantina del Vino Già Schiavi

Sehr berühmt sind die Cichetti aus der venezianischen Bar Cantine del Vino Già Schiavi. Die Inhaberin Alessandra De Respinis hat sogar ein wunderschönes Buch mit dem Titel Ciccettario mit den Lieblingsrezepten ihrer Gäste herausgeben.

Preis inkl. MwSt., zzgl. ggf. Versandkosten. Zuletzt aktualisiert am 23. September 2022 um 0:13 Uhr. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Aus diesem Buch stammt z.B. diese wunderbare Cicchetto Idee:

Mousse di melone, prosciutto e pistacchi

Cicchetto mit melonenmus, Schinken und Pistazienkernen

Serves: 4 Prep Time: Cooking Time:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Ingredients

  • Ricotta, 250 g
  • frisches Baguette
  • Honigmelone, reif und saftig, 1/2
  • Salz
  • Pfeffer
  • etwas bestes Olivenöl
  • Rohschinken, z.B. Montagnana dünn geschnitten
  • gehackte Pistazienkerne
  • eine Flasche frischer Weisswein, z.B. Grillo

Instructions

  • Die Honigmelone schälen und in grobe Stücke schneiden.
  • Ganz kurz pürieren und das Melonenpüree mindestens eine Stunde (gern auch länger) abtropfen lassen. Den Saft nicht wegschütten, schmeckt köstlich gemischt mit einem Glas Sekt.
  • Das Melonenpüree etwas ausdrücken und mit dem Ricotta vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ich gebe noch einen Tropfen Olivenöl dazu.
  • Die Baguette Scheiben ca. 1,5 cm dick schneiden. Ich gebe sie gern kurz in den Foster, muss aber nicht sein.
  • Mit einer oder zwei Scheiben Schinken belegen, das melonenmus darauf geben und mit gehackten Pistazienkernen garnieren.

Zu einem Weisswein, z.B. einem Grillo, servieren und die Reise nach Venedig planen.

Lust auf mehr venezianische Küche?

Dann empfehle ich sehr dieses schöne Kochbuch:

Die Küche Venedigs: Traditionelle Rezepte neu entdeckt
Die Küche Venedigs: Traditionelle Rezepte neu entdeckt*
von Knesebeck

Eines meiner liebsten Kochbücher, wenn mich Italien Sehnsucht überkommt. Die venezianische Küche hat wunderbare Tricks und Inspirationen zu bieten. ich liebe Venedig und bin ein Fan der venezianischen Chicchetti zum Aperitif. Lust auf Venedig? Dann kauft das Buch, oder lest hier weiter: Venedig und die Biennale

Preis inkl. MwSt., zzgl. ggf. Versandkosten. Zuletzt aktualisiert am 24. September 2022 um 18:03 Uhr. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Zur Rezension gerne HIER entlang.

Eines dieser wunderbaren Rezepte ist auch in diesem Buch enthalten. Ich habe die Parmesan-Ricotta-Cremeschon oft hergestellt – köstlich und schnell zubereitet. Schmeckt hervorragend auf Crostini die anschließend noch mit Gemüse belegt werden!

Rezept: Parmesan-Ricotta-Creme

 * Bei den oben verlinkten Produkten handelt es sich um Affiliate-Links. Ich erhalte eine kleine Provision, falls Sie das Produkt kaufen. Für Sie als Käufer hat es keinen Einfluß auf den Preis, Sie zahlen dadurch nicht mehr! Mir ermöglicht es, die Kosten für diesen Blog, den ich mit großer Leidenschaft und viel Zeit betreibe etwas abzudecken. Auf meiner Seite finden sich nur solche Produkt Affiliate-Links, die ich selbst als empfehlenswert erachte.

Wenn Euch mein Rezept gefallen hat, dann freue ich mich sehr über eine positive Bewertung! Einfach jetzt ganz rechts auf “5 Sterne”klicken. Ganz lieben Dank!

uninteressant (bitte Feedback per Mail senden)schlechtmittelgutsehr gut, vielen Dank! (4 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...

Leave a Comment