Kürbispüree mit Marshmallows ist …

… leider sehr sehr lecker und Thymian ist auch dabei!

written by Natali Borsi 12. Dezember 2019

Kürbispüree und Marshmallow – typisch amerikanische Kombination

Normalerweise esse ich Marshmallows höchstens mal am Lagerfeuer. Natürlich kenne ich die Kombination mit Kürbis vom Hören und Sagen und war sehr gespannt wie Kürbispüree mit Marshmallows schmeckt.

Bei einem sehr schönen Advents Essen mit Truthahn in der Hauptrolle wurde dieses Püree serviert und ich war sofort hin und weg.

Das Rezept stammt aus dem Weihnachtskochbuch des prominenten englischen TV-Kochs Jamie Oliver. Über das Buch und alle Leckereien daraus, die wir an diesem Adventsessen geniessen durften, habe ich hier ausführlicher geschrieben.

Kürbispüree mit Marshmallows passt nicht nur zu Weihnachten, sondern verzaubert auch jeden anderen Winterabend kulinarisch. Serviert man statt Truthahn einen Blattsalat zum Püree hat man ganz einfach ein (fast) gesundes winterliches und dazu noch vegetarisches Alltagsessen.

Kürbispüree mit Ahornsirup, Gewürzen, Thymian & Marshmallows

Kürbispüree mit Marshmallows

Serves: 10 Prep Time: Cooking Time:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Ingredients

  • Butternutkürbisse, 2 Stück á 1,2 Kilo
  • Koriandersamen, 1 TL
  • Fenchelsamen, 1 TL
  • Paprikapulver, edelsüß, 1/2 TL
  • Zimt, 2 Prisen
  • Butter, 25 g
  • Ahornsirup, 2 EL
  • Marshmallows, 100 g
  • Thymian, 6 Zweige
  • Olivenöl

Instructions

Kürbisse backen

  • Beide Kürbisse im Ganzen in einer ofenfesten Form bei 180 Grad im Backofen für 1 Stunde und 30 Minuten backen.
  • Herausnehmen und abkühlen lassen.
  • Kürbisse halbieren und die Kerne herauslösen und entsorgen.
  • Das Fruchtfleisch mit einem großen Löffel aus der Schale schälen. Schale entsorgen.

Gewürze mahlen und rösten

  • Koriander- und Fenchelsamen in einem Mörser mit dem Paprikapulver, etwas Meersalz und schwarzen Pfeffer zerstossen.
  • Die Gewürzmischung in einer Pfanne ca. 30 Sekunden rösten
  • Butter und Ahornsirup dazugeben und sanft köcheln lassen
  • Das herausgelöste Kürbisfleisch in die Buttermischung geben und bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten sich selbst überlassen und umrühren

Ab in den Backofen

  • Die Mischung in eine ofenfeste Form geben und die Marshmallows hineindrücken.
  • Die Thymianblätter abzupfen und mit etwas Olivenöl über das Gericht geben.
  • Die Form für ca. 30 Minuten - bis das Püree gebräunt ist und die Marshmallows schmelzen - in den Backofen schieben.

Genießen ....

Kürbispüree aus dem Weihnachtskochbuch von Jamie Oliver

Das Rezept entstammt diesem schönen Kochbuch für die Weihnachtszeit:

Weihnachtskochbuch
Weihnachtskochbuch*
von Dorling Kindersley Verlag GmbH

Ein Kochbuch das keiner kulinarischen Mode unterliegt. Viele schöne klassische Rezepte für festliche Tage, aber auch Inspirationen für ganz normale Wintertage. Ich würde sagen ein echter Jamie Oliver Klassiker.

Preis inkl. MwSt., zzgl. ggf. Versandkosten. Zuletzt aktualisiert am 10. April 2021 um 23:03 Uhr. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Gemütliches Kochen im Advent – Danke an die Gastgeber!

Viele weitere Ideen für Rezepte rund um Kürbis gibt es hier:

Ideen mit Kürbis

 * Bei den oben verlinkten Produkten handelt es sich um Affiliate-Links. Ich erhalte eine kleine Provision, falls Sie das Produkt kaufen. Für Sie als Käufer hat es keinen Einfluß auf den Preis, Sie zahlen dadurch nicht mehr! Mir ermöglicht es, die Kosten für diesen Blog, den ich mit großer Leidenschaft und viel Zeit betreibe etwas abzudecken. Auf meiner Seite finden sich nur solche Produkt Affiliate-Links, die ich selbst als empfehlenswert erachte.

Wenn Euch mein Rezept gefallen hat, dann freue ich mich sehr über eine positive Bewertung! Einfach jetzt ganz rechts auf “5 Sterne”klicken. Ganz lieben Dank!

uninteressant (bitte Feedback per Mail senden)schlechtmittelgutsehr gut, vielen Dank! (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Das könnte Dich auch interessieren

Leave a Comment