Balsamico Kartoffeln – Unfassbares wird geschehen!

Nicht hübsch, aber unglaublich lecker – Kartoffeln mit Balsamico Essig aus dem Ofen nach Art von Jamie Oliver

written by Natali Borsi 13. Dezember 2019

Kartoffeln und Balsamico

Die Kombination von Essig und Kartoffeln ist für mich, als Liebhaberin von Kartoffelsalat natürlich überhaupt nicht befremdlich. Vielmehr kommen sofort Gelüste auf und als ich diese Kartoffeln das erste Mal gegessen habe, war ich sofort begeistert.

Charmant hässliche, knorrige Kartoffeln mit viel Geschmack

Das Rezept für diese Kartoffeln aus dem Ofen mit sehr viel Balsamico Essig stammt von dem prominenten englischen TV-Koch Jamie Oliver. Er schreibt zu diesem Rezept:

Diese Kartoffeln sind ein Phänomen – dunkel und knorrig, zugleich schön und auf charmante Weise hässlich. Was die Menge des Essigs angeht, müssen Sie Vertrauen aufbringen. Glauben Sie mir: Unfassbares wird geschehen.

Über die Zutaten schreibt er schlicht:

  • Mehlig kochende Kartoffeln,
  • rote Zwiebeln,
  • Thymian,
  • Knoblauch,
  • Rucola &
  • etwas Vertrauen

Ich schreibe gerade in meinem für 2020 geplanten Kochbuch mit dem Arbeitstitel „Kochkunst & Coaching“ ein Kapitel über Vertrauen beim Kochen und im Leben. Durch die Tätigkeit des Kochens, so meine These, gelingt es jedem Selbstvertrauen auf sehr angenehme Weise zu stärken und dabei sehr lecker zu essen. Denn gutes Leben beginnt in der Küche ,-)

Insofern musste ich sehr schmunzeln, als ich dieses Rezept las.

Leider waren unsere Balsamico-Kartoffeln lange nicht so fotogen, wie die abgebildeten, aber das tat dem Geschmack keinen Abbruch. Auch hier gilt: Vertrauen auf den Geschmack, denn die Zutaten sprechen dafür, dass es „unfassbar“ gut schmecken wird.

Balsamico Kartoffeln als Beilage

Diese Kartoffeln sind als Beilage zu gebratenen oder grillten Fleisch perfekt. Für meinen Geschmack können sie aber auch nur mit einem Blattsalat serviert werden.

Balsamico-Kartoffeln nach Jamie Oliver

Kartoffeln mit Balsamico-Essig aus dem Ofen

Serves: 10 Prep Time: Cooking Time:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Ingredients

  • mehlig kochende gute Bio Kartoffeln, 2,5 Kilo
  • rote Zwiebeln, 4 große
  • gutes Olivenöl
  • Pfeffer/ Salz
  • Knoblauchzehen, 4
  • Balsamico-Essig, 200 ml, kein teurer
  • Butter, 50 g
  • Thymian, 1/2 Bund - 15 g
  • Rucola nach Geschmack

Instructions

Kartoffeln vorbereiten

  • Kartoffeln schälen und in gleich dicke Spalten schneiden. In Salzwasser 10 Minuten al dente kochen. Abschütten und ausdampfen lassen. Mit 4 EL Olivenöl, schwarzem Pfeffer und etwas Meersalz vermischen.

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

  • Die Kartoffeln auf ein großes Backblech oder in Auflaufformen geben und ca. 45 Minuten im Backofen rösten. Dabei einmal wenden.

In der Zwischenzeit

  • Zwiebeln und Knoblauch schälen und in Ringe schneiden.

Nach 50 Minuten

  • Zwiebeln und Knoblauch zu den Kartoffeln geben und die Kartoffeln mit dem Balsamico Essig begießen.

Weitere 50-60 Minuten rösten und dabei öfter mit einem Pfannenwender wenden. 

Für die letzten 10 Minuten den Thymian und die Butter dazugeben und wieder wenden.

Servieren

Auf eine Servierplatte geben, salzen und mit Rucola bestreuen und sofort genießen.

Ein Kochbuch mit einem ganzen Kapitel Kartoffelgerichte

Das Rezept stammt aus dem Weihnachtskochbuch von Jamie Oliver. Über das Buch habe ich hier ausführlicher geschrieben.

Weihnachtskochbuch
Weihnachtskochbuch*
von Dorling Kindersley Verlag GmbH

Ein Kochbuch das keiner kulinarischen Mode unterliegt. Viele schöne klassische Rezepte für festliche Tage, aber auch Inspirationen für ganz normale Wintertage. Ich würde sagen ein echter Jamie Oliver Klassiker.

Preis inkl. MwSt., zzgl. ggf. Versandkosten. Zuletzt aktualisiert am 12. Juni 2021 um 15:14 Uhr. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Ich liebe Salat aus Bratkartoffeln. Sollten Balsamico-Kartoffel übrig bleiben, einfach als Ofenkartoffelsalat am nächsten Tag servieren. Eine Anregung für das Salatdressing gibt es hier:

Bratkartoffelsalat mit Senfdressing

 

 * Bei den oben verlinkten Produkten handelt es sich um Affiliate-Links. Ich erhalte eine kleine Provision, falls Sie das Produkt kaufen. Für Sie als Käufer hat es keinen Einfluß auf den Preis, Sie zahlen dadurch nicht mehr! Mir ermöglicht es, die Kosten für diesen Blog, den ich mit großer Leidenschaft und viel Zeit betreibe etwas abzudecken. Auf meiner Seite finden sich nur solche Produkt Affiliate-Links, die ich selbst als empfehlenswert erachte.

Wenn Euch mein Rezept gefallen hat, dann freue ich mich sehr über eine positive Bewertung! Einfach jetzt ganz rechts auf “5 Sterne”klicken. Ganz lieben Dank!

uninteressant (bitte Feedback per Mail senden)schlechtmittelgutsehr gut, vielen Dank! (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Das könnte Dich auch interessieren

Leave a Comment