Baguette belegt mit Seeteufel, Datteln, Thymian und Bottarga aus Sardinien ist …

… Fingerfood, das nach Sonne, Meer und Urlaub schmeckt. Neugierig auf eine perfekte kleine Vorspeise?

written by Natali Borsi 31. März 2016

Fingerfood als Begleitung zum Aperitif

Ich liebe es, wenn es zum Aperitif bereits etwas Kleines auf die Hand gibt.

Bei einem sehr gemütlichen Küchenhocker-Abend bei Freunden, gab es diese köstliche Variante mit Seeteufel und sardischem Bottarga.

Bottarga ist der Kaviar der Sarden, gewonnen aus dem Roggen der Großkopfmeeräsche und wird zu Recht auch sardisches Gold genannt. Den Bottarga hatten wir im Sommer unseren Gastgebern aus Sardinien mitgebracht und er passte super zu dieser Kreation des sehr kreativen Küchenchefs an diesem Abend.

Köstliches Rezept mit Bottarga di muggine macinata aus Sardinien

Wer nicht zufällig sardisches Gold in seinem Küchenschrank hat, der probiert das Rezept einfach ohne Goldstaub 😉 Ich bin mir sicher, auch das ist köstlich aber vielleicht nicht unwiderstehlich. Natürlich muss man heutzutage nicht mehr nach Sardinien reisen, wenn man nach sardischem Gold sucht, sondern kann sich „Bottarga di muggine macinate“ auch ganz einfach bestellen, aber die Reise nach Sardinien sollte man trotzdem irgendwann nachholen.

Man muss nicht nach Sardinien reisen, um Bottarga zu kaufen

Preis inkl. MwSt., zzgl. ggf. Versandkosten. Zuletzt aktualisiert am 1. Oktober 2022 um 23:33 Uhr. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Leider gibt es kein einziges unverschwommenes schönes Bild dieser Fingerfood Köstlichkeit, die wir zu Beginn des Abends –  dem noch weitere fünf Gänge kulinarischen Genusses folgten – serviert bekamen. Wie es sich für einen kreativen Koch der eine eigene Agentur führt gehört, natürlich wunderbar im Vorfeld künstlerisch vorgeplant 😉

menuplan

Das Lachen des Kochs und Erfinder dieses Rezept zeigt besser als jedes perfekte Rezeptfoto wie wunderbar dieser köstliche Abend losging und welch gute Laune diese kleine Antipasti zu Beginn des Abends gezaubert hat 😉 Ja – so fängt ein gelungener Abend an!

Baguette mit Seeteufel und sardischem Bottarga

Belegte Baguettescheiben der edlen Art – wunderbare Antipasti

Natürlich machen sich diese kleinen Delikatessen auch ganz hervorragend als Vorspeise, serviert mit einem kleinen Ruccola Salat an einer leichten Vinaigrette. Einfach ausprobieren und wer es scharf mag und keinen Bottarga hat, der ersetzt die Bottarga durch eine Chilischote.

Bottarga Baguette mit Seeteufel

Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Ingredients

  • Baguette, 6 Scheiben
  • Seeteufel, ca. 150 g
  • getrocknete Tomaten, 3 - 4
  • Datteln, 1-2
  • Knoblauch, nach Geschmack
  • Olivenöl, 1-3 EL
  • Thymian, 1 Zweig
  • Bottarga di muggine macinata, 1-2 Tl - bzw. nach Geschmack

Instructions

 

 

Baguette in Scheiben schneiden und in Olivenöl in einer Pfanne kross anbraten und herausnehmen.

Dann den Seeteufel klein schneiden und in der gleichen Pfanne in Olivenöl mit klein geschnittenem

  • frischen Knoblauch,
  • getrocknete Tomaten,
  • Datteln und einem Zweig Thymian

anbraten.

 

Olivenöl in der Pfanne erhitzen. Bottarga hinzufügen und mit den restlichen Zutaten auf Baguette anrichten und mit Salz bestreuen.

Man kann anstelle des Seeteufels auch anderen festen Fisch oder Jakobsmuscheln verwenden.

Sardinien hat noch viele anderen Spezialitäten zu bieten. Ich liebe es von unseren Reisen die Spezialitäten der Regionen mit nach Hause zu nehmen – das verlängert wunderbar das Urlaubs Gefühl. Ein paar Gedanken über das Einkaufen auf Reisen findet ihr hier:

ÜBER DAS EINKAUFEN AUF REISEN …

… von simplem Essen, Delikatessen, Küchengeräten, Tischdecken und was der Gourmet sonst noch so braucht.

 

 

fischsuppe

 

 * Bei den oben verlinkten Produkten handelt es sich um Affiliate-Links. Ich erhalte eine kleine Provision, falls Sie das Produkt kaufen. Für Sie als Käufer hat es keinen Einfluß auf den Preis, Sie zahlen dadurch nicht mehr! Mir ermöglicht es, die Kosten für diesen Blog, den ich mit großer Leidenschaft und viel Zeit betreibe etwas abzudecken. Auf meiner Seite finden sich nur solche Produkt Affiliate-Links, die ich selbst als empfehlenswert erachte.

Wenn Euch mein Rezept gefallen hat, dann freue ich mich sehr über eine positive Bewertung! Einfach jetzt ganz rechts auf “5 Sterne”klicken. Ganz lieben Dank!

uninteressant (bitte Feedback per Mail senden)schlechtmittelgutsehr gut, vielen Dank! (1 Bewertung(en), Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Das könnte Dich auch interessieren

Leave a Comment