Sehnsucht nach …

den schönsten Restaurants & Bars 2021!

written by Natali Borsi 24. April 2021
Ich wäre dann soweit!
Ja, ich würde in JEDES gehen.
Auch in die nicht so schönen, denn im dritten Lockdown ist man nicht mehr wählerisch -oder?
Preis inkl. MwSt., zzgl. ggf. Versandkosten. Zuletzt aktualisiert am 29. Juli 2021 um 5:23 Uhr. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Okay, es geht nicht.
Ich verstehe es.
Deshalb setze ich mich genau wie letztes Jahr – ist das wirklich schon ein Jahr her???? – auf mein Sofa und blättere in einem Buch mit dem Titel:

Die schönsten Restaurants & Bars 2021!

Das hat schon ein bisschen was masochistisches, aber besser als weiter Nachrichten schauen. Ich hab das schon letztes Jahr gemacht. Damals hieß das Buch: Die schönsten Restaurants & Bars 2020 – ich hab bisher noch keines dieser Lokale besucht, aber warte du elender Virus, wenn Du weg bist, dann geht die Party los!

Die Loft14 Bar Berlin – letztes Jahr ausgezeichnet, aber bald sind wir alle geimpft und treffen uns in der Bar! Ich verlasse mich auf Euch!

Nein, ich bin noch nicht verrückt, ich erkläre jetzt mal was ich da anschaue und wovon ich träume:
Im Pressetext zum Buch stehen folgende wahre Worte:
Als jahrhundertealtes Kulturgut sind Restaurants und Bars öffentliche Wohnzimmer –wertvolle Plätze der Kommunikation, des Miteinanders, des Genusses. Für das Funktionieren unserer Gesellschaft sind sie unentbehrlich. Die große Bedeutung der Gastronomie für die Wirtschaft, für die Kultur und für den sozialen Zusammenhalt insgesamt wurde wohl noch nie so deutlich und spürbar wie in diesen Zeiten. Für den Erfolg eines Restaurants oder einer Bar maßgeblich sind neben der hohen Produkt-und Servicequalität eben auch eine einladende Atmosphäre und die Vermittlung eines echten Wohlgefühls. Das Gesamtbild muss stimmen. Das Interior ist das erste, was der Gast beim Eintreten in ein Lokal wahrnimmt. Es geht um das Licht, die Farben, Formen und Materialien. Was hier zählt, sind eine wegweisende Gestaltung, aufeinander abgestimmte Designelemente, außergewöhnliche Ideen, überraschende Akzente, wertige Stoffe sowie Präzision und Liebe zum Detail. Wie bei der kulinarischen Ausrichtung kommt es auch beim Thema Interior auf ein klares Profil und eine konsequente Positionierung am Markt an. Essen ist Entertainment.

Stopp! Ist das so????

Also irgendwie ja, aber es sollte schon auch kulinarisch gut sein!
Aber wie soll ich das testen?
Okay, nach der vierten Welle teste ich!
Bis dahin weiter im Text:
Die passende Bühne für die Inszenierung der Kernleistungen der Gastronomie wird immer wichtiger. Erfolgreiche Gastronomen zeichnen sich hier durch Mut zu Investitionen aus, greifen Designtrends auf, interpretieren sie, und nicht selten werden sie mit der Gestaltung ihrer Gasträume gar zu Trendsettern. Eine besondere Verantwortung kommt den Architekten und Designern zu. Wir freuen uns sehr, dass das Jahrbuch

Die schönsten Restaurants & Bars 2021

die Vorreiterrolle der Gastronomie anerkennt, wenn es um Architektur, Design, Trends und Wohlfühl-Atmospähre geht. Zusammen mit dem Callwey Verlag wollen wir mehr Bewusstsein schaffen für die einzigartige, lebendige Restaurant-und Barszene und für die Relevanz der Innenarchitektur. In bequeme Stühle lassen wir uns gerne hineinsinken. Gut ausgewählte Leuchten setzen das hervorragende Menü ins beste Licht und überraschende Details heben die Stimmung. Das Interior verrät das Selbstverständnis eines Gastronomie-Betriebes, noch bevor wir einen Bissen gegessen oder einen Schluck getrunken haben. Um dieses zu würdigen, wurde ein Wettbewerb ins Leben gerufen:

Die schönsten Restaurants & Bars.

Okay, und worum geht es?
Der Callwey Verlag hat  in Zusammenarbeit mit dem
  • dem Bund Deutscher Innenarchitekten,
  • dem DeutschenHotel-und Gaststättenverband e. V. (DEHOGA Bundesverband),
  • der INTERNORGA,
  • Leitmesse für Gastronomie sowie den Medienpartnern
  • AHGZ Allgemeine Hotel-und Gastronomiezeitung,
  • SALON und dem
  • Architekturmagazin Baumeister
Architekten, Planer und Gastronomen in Deutschland, Österreich und der Schweiz dazu aufgerufen, ihre besten Arbeiten einzureichen.
Die Jury hat in Summe 50 herausragende gastronomische Interior-Design-Konzepte ausgewählt, die in dem nun vorliegenden Jahrbuch

die schönsten Restaurants & Bars 2021,

präsentiert werden.
Darunter exklusive Geheimtipps, spektakuläre Neueröffnungen (und das zu Corona-Zeiten!) wie auch gelungene Umgestaltungen und Renovierungen.
Neben den Gastro-Machern würdigt das Werk die Architekten, Planer und Hersteller, ohne deren Ideen und Fähigkeiten die Betriebe nicht zu den Highlights geworden wären, die sie sind.
Ergänzend dazu gibt es jede Menge detaillierte Zahlen und Fakten, spannende Hintergrundgeschichten, Grundrisse und Hinweise auf die verwendeten Produkte.

Vom Sofa aus ins Design-Restaurant – toll!

Ziel des Buches ist es zudem, bei der Planung und Umsetzung eigener Gastro-Projekte zu unterstützen.
Kurzum: Als Kompass durch ausgezeichnete Gastronomie-Projekte ist das Jahrbuch unverzichtbare Pflichtlektüre und Inspirationsquelle für alle Genussmenschen, Gastro-Profis und Architekten.
Ebenfalls wurden wieder ausgezeichnet die besten Lösungen des Jahres –für besonders gelungenes Design, vorbildliche Produktideen und innovative Technik rund um die Gastronomie-Szene.
Mein Fazit: Ein schönes Buch um im dritten Lockdown zumindest im Kopf mal auszuschalten. Ich ziehe Higheels beim Lesen an und habe ein Glas guten Wein in der Hand – und Ihr?
Preis inkl. MwSt., zzgl. ggf. Versandkosten. Zuletzt aktualisiert am 29. Juli 2021 um 5:23 Uhr. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Ich schau mir als erstes die Gewinner an:

Auf dem Weg nach Stuttgart – Eintauchen in die Stille – Bar BLAU

Essen in Nürnberg in einem Raum der Bewegung – Fuji Yama

Oder ich bleibe in Berlin! Diese vier Restaurants wurden nominiert:

1.Das Restaurant REMI im Suhrkamp Verlagshaus Berlin

Das Restaurant REMI in Berlin gehört zu den ausgewählten Projekten. Es ist sehr schlicht inszeniert, aber mit sehr hochwertigen Materialen ausgestattet. Genau wie die Küche der Betreiber des REMI. Das REMI ist ein Ableger eines meiner liebsten Restaurants in Berlin Kreuzberg, dem Lode & Stijn, über das ich bereits ausführlich berichtet habe und das immer einen Besuch wert ist:

DAS RESTAURANT LODE & STIJN IN BERLIN KREUZBERG IST ZU RECHT GERADE SEHR ANGESAGT, WEIL …

… hier zwei junge sympathische niederländische Köche einfach wunderbar kochen und dabei keinen Trends nachlaufen, sondern einfach am guten Geschmack interessiert sind. Neugierig auf einen Restaurant-Tipp der sich lohnt!

2. Die Villa Kellermann in Potsdam 

Ausserdem wird die Villa Kellermann ausgezeichnet, auch ein Restaurant, das ich gerne bald wieder aufsuche und über das ich kurz nach seiner Eröffnung geschrieben habe:

ZU GAST IN DER VILLA KELLERMANN IN POTSDAM. Ein kulinarisches Projekt von Tim Raue und Günther Jauch – spannend!

3. Die Brasserie ANOUKI am Stuttgarter Platz in Berlin

Neu entdecken werde ich hoffentlich bald, dass dritte ausgezeichnete Restaurant:

Brasserie ANOUKI – Berlin.

Beschrieben als Bienvenue im Großstadtdschungel, hier gibt es zeitlose französische Speisen mit modernem Twist. Ich bin sehr gespannt!

4. Estelle Dining in Berlin 

Beschrieben als moderne Wohlfühlküche mit saisonalen Produkten. Genau was ich liebe, das wird auch sehr bald ausprobiert.

Es gibt viel zu erleben After COVID! Haltet durch!

Denn auch letztes Jahr haben zwei coole Berliner Bars gewonnen. Lest gerne HIER weiter. Die After Ovid Nächte in Berlin & anderswo werden lang & fröhlich!

*Vielen Dank an den Callwey-Verlag für das zur Verfügung gestellte Rezensions-Exemplar. Selbstverständlich basiert meine Besprechung allein auf meiner persönlichen Meinung.

 * Bei den oben verlinkten Produkten handelt es sich um Affiliate-Links. Ich erhalte eine kleine Provision, falls Sie das Produkt kaufen. Für Sie als Käufer hat es keinen Einfluß auf den Preis, Sie zahlen dadurch nicht mehr! Mir ermöglicht es, die Kosten für diesen Blog, den ich mit großer Leidenschaft und viel Zeit betreibe etwas abzudecken. Auf meiner Seite finden sich nur solche Produkt Affiliate-Links, die ich selbst als empfehlenswert erachte.

Das könnte Dich auch interessieren

Leave a Comment